Visualisierung bietet einen kreativen Mehrwert, um Informationen in Veranstaltungen, Besprechungen, Workshops und Trainings auf ihren wesentlichen Inhalt zu fokussieren. Sie trägt dazu bei, Klarheit in Diskussionen zu finden und Prozesse und Ergebnisse prägnant und ansprechend darzustellen.

Im Workshop geht es vor allem darum, die Basis-Kompetenzen zur visuellen Arbeit zu erwerben: Sie erhalten die Werkzeuge zur ansprechenden Blattgestaltung, Sie lernen das Material, Papier und Stifte, gut einzusetzen und entwickeln Ihre eigene Bildsprache. In verschiedenen und an Intensität zunehmenden Situationen wird das Herausfiltern der wesentlichen Inhalte und die Übersetzung in Bildsprache geübt. Feedback durch die Referenten sowie die Inspiration durch die Bilder der anderen Kursteilnehmerinnen und Teilnehmer erlaubt Ihnen Ihre Kompetenzen zu entdecken und zu stärken.

Visualisierung ist im ersten Schritt ein Handwerk, das auch ohne zeichnerische Vorkenntnisse erlernt und angewendet werden kann.

Inhalte

  • Materialkunde (Stifte, Kreide, Papier, Zubehör)
  • Das 1 x 1 der Visualisierung (Schrift, Symbole & Figuren, Linien & Verbindungen, Rahmen und Farbe)
  • Die Aussage durch passende Layouts verstärken (Layout-Templates)
  • Plakatgestaltung für Workshops und Präsentationen anhand konkreter Praxissituationen der TeilnehmerInnen
  • Visualisierung echter Gesprächssituationen
  • Üben, ausprobieren, üben, ausprobieren, üben

Lernziele & Kompetenzen

  • Vertrauen im Umgang mit Papier und Stiften entwickeln
  • Inhalte mit Text und visuellen Elementen strukturieren und darstellen
  • Visuell ansprechende Plakate gestalten, die Ihre Themen und Botschaften auf den Punkt bringen
  • Ein eigenes Bildvokabular an Symbolen und Figuren erlernen, um Visualisierung in den eigenen Kontexten anwenden zu können
  • Bilder in der Sprache heraushören und visuelle Metaphern finden
  • Die persönlichen zeichnerischen Kompetenzen entdecken und stärken

Trainer
Hanno Langfelder und Anja v. Klitzing-Bantzhaff

Ort
München

Zeit
Donnerstag, 11. Juli 201
Beginn 9:30 Uhr, Ende 18:00 Uhr

Seminargebühr
285,00 € (zzgl. 54,15 € MwSt.)

Anmeldung bitte per Email an Anja v. Klitzing (klitzing@thegoodpoint.de)